reflections

Time is running away

jetzt sind hier schon fast 6 Wochen vergangen und ich hab immer noch das Gefühl eben erst angekommen zu sein. Wobei in den letzten Wochen schon bisschen was los war mit Uni und Hausaufgaben und Midterm, planen für das final Exam und so weiter...

Hab am Montag mein erstes Midterm (Test) in Accounting geschrieben und gleich mal erfolgreich daneben gelangt... am Montag kommt dann die Wahrheit ans Licht, in Form von Examen zurück und Punkten. Das kann ja was werden... An diesem Montag haben sie auch mal kurzzeitig für so ne Stunde die Uni geschlossen, keiner durfte mehr aus Gebäuden raus, weil in der South Hall einer mit ner Waffe vermutet wurde. War dann aber irgendwie wohl doch nicht so. Hab das alles nicht so mitbekommen.

Ich weiß gar nicht so genau was ich euch hier berichten soll. So viel passiert hier nämlich auch nicht, außer dem "normalen" Leben mit in die Uni gehen, Hausaufgaben machen die echt ab und an nicht zu wenig sind und in der Sonne dabei liegen. Glaube das war es dann auch schon was ich so tu.

Letztes Wochenende war von Richard der Bruder mit seiner Frau da und dann sind noch der ihre Tochter mit ihrer Tochter vorbei gekommen. Haben dann einen netten Lunch gehabt und sind später auf das Lemon Festival gegangen, das hier gleich ums Eck war. Da gab es super leckeres Zitroneneis. Das war richtig gelb und mit Zitronenstückchen. mhhhh....

Joa sonst so gereist bin ich noch nicht. Hoffe das klappt dann in 2 Wochen mal. Vielleicht fahr ich da, wenn es klappt nach San Diego.

Hmmm.... sonst joa passiert hier eigentlich nicht viel. Vor zwei Wochen war ich auf dem Avocado Festival, das war bisschen größer wie das Lemon Festival und ihr werdet es nicht glauben aber dort gab es alles mit Avocado. Avocadoeis, Tortilla Chips mit Avocadopaste (wie auch immer man vacamole schreibt), Fanell cake (das ist so ähnlich wie ne Auszogne nur in ner anderen Form) mit allen möglichen drauf.

Glaube das waren so die Highlights in meinen letzten Wochen. Mag sich jetzt vielleicht langweilig anhören, aber ich find nicht das es dass ist. Bin hier noch am planen, dass ich von meinen Gasteltern die Nichte mal in San Francisco besuche, ins Outlet fahre zum shoppen (mit dem Geld das ich eigentlich nicht habe, aber das machen alle hier) und nochmal nach Las Vegas komme. Joa und wohl dann noch nach meinem Studium für 4 Tage nach New York fliege. Den Flug muss ich jetzt mal endlich buchen. Ach ja und da wollt ich dann auch noch die Cousine meiner Gastmutter in Arizona besuchen. Also hab noch bisschen was vor. Hoffe das ein oder andere klappt auch nocht.

Dann macht es mal gut in eurem frostingen Deutschland. Ich genieße hier die Sonne für euch mit.

Tanja

22.10.09 22:58

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung