reflections

Land unter in Neuseeland

nein ich bin nicht verschollen gegangen, wir haben hier einen neuen plan gefunden und die zeit sehr gut doch nutzen können. haben dann ein auto für 10 tage gemietet und wollten eigentlich am 14.4 los von auckland nach thames um dort einen walk zu laufen und auf einer hütte zu übernachten. nur wurden die pläne erneut durchkreuzt. diesmal vom wetter. pünktlich zum 14. hat es dann das schütten angefangen, so das es nicht möglich war den walk zu machen und es dann schwer ist überhaupt was zu machen, weil ja alles draußen ist. sind dann aber gleich weiter zu einer freundin von stephanie und konnten bei der in der wohnung im trocken sitzen und filme schauen. drei tage lang hat es nur geschüttet. das war schon nicht mehr feierlich. alle wiesen standen unter wasser. stephanie und ich haben unsere ersten nächte im auto verbracht, was gar nicht soo schlecht ist. nachdem wir ja beide recht klein sind haben wir trotz kleinem auto aussreichend platz und man kann sehr gut schlafen drin. sind dann mit tina und ihrem freund am 16.4 in die nächst größere stadt gefahren und waren auf einer auto auktion, wo sich tina ihr auto dann ersteigert hat. ja hier ist das alles sehr einfach und unkompliziert. da wird geboten, gezahlt und das auto mitgenommen und gehört dir. kein umschreiben oder sonst was. ja und siehe da gestern hat man das erste mal dann wieder blauen himmel und sonnenstrahlen gesehen. die wurden dann auch gleich genutz. heute ging es dann bei ein paar wolken aber immer hin schon trocken zum wahi beach. ein echt sehr schöne strand hier und was soll man sagen hier gibt es auch das wohl größte eis. da sind wir natürlich nicht dran vorbei gekommen <img src=" src="https://blogmag.de/ap/smilies/smile.gif" border="0" />

nachdem der wetterbericht für die nächsten tage auch schönes wetter sagt, werden wir unsere reise fortsetzen und noch ein bisschen was anschauen. morgen abend geht es erstmal zum wahi beach (nochmal eisessen<img src=" src="https://blogmag.de/ap/smilies/wink.gif" border="0" />) den sonnenuntergang und dann am nächsten morgen sonnenaufgang anschauen. dann wird so langsam die küste hochgefahren über hot water beach, new chums beach nach coromandel und thames wo wir nochmal unser glück mit dem wetter und dem walk versuchen.

sonst läuft hier auch alles recht gut. hab heute schon für ende april, wenn ich dann wieder zurück in australien bin, eine au paire stelle bekommen. also dann macht es mal alle gut. ich lass es mir hier auch noch gut gehen und geniese die sonne weiterhin....

18.4.08 09:23

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


*Tinchen* / Website (19.4.08 07:38)
Hey Mädels

Jetzt seit ihr leider weiter gefahren . War echt ne schöne Zeit mit euch und wir werden uns auf jeden Fall wieder sehen irgendwann. Wir werdem jetzt mit unserem Auto auf Areit fahren. Echt toll das ihr hier wart sonst hätten wir das Auto jetzt nicht. Bis bald und Keep in Touch

Liebe Grüße, *Tinchen* xoxoxo, Hdl

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung